Samsung Galaxy A8: Verkauf in Europa und Fingerabdruckscanner

Samsung Galaxy A3 und Samsung Galaxy A5 015

Samsung soll die Galaxy-A-Reihe demnächst um ein weiteres Modell, dem Galaxy A8, erweitern. Dieses soll auch in Europa in den Verkauf gehen.

Vor wenigen Wochen gab es hier die ersten Spezifikationen zum Samsung Galaxy A8, welches mit einem 5,7 Zoll großen Display mit FHD-Auflösung, dem Snapdragon 615, 2 GB Arbeitsspeicher, 16 GB internem Speicher, den man vielleicht erweitern kann, einer Kamera mit 16 Megapixel und einem Akku mit 3050 mAh auf den Markt kommen soll. Ein solides Mittelklasse-Smartphone.

Ursprünglich hieß es aber, dass das Modell wohl nur in Asien auf den Markt kommen wird. Dem ist aber nicht so, neben mehreren Märkten in Asien soll Samsung das Galaxy A8 auch für Europa geplant haben. Außerdem soll das Gerät einen Fingerabdruckscanner wie das Galaxy S6 bekommen. Das wäre das erste Mal, dass Samsung diese Technik in der Mittelklasse verbaut und da ich von dem neuen Sensor durchaus angetan war, würde ich es durchaus auch begrüßen, wenn diese Technik bei allen Modellen ein Standard wird.

quelle sammobile

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X: Nachfolger könnte anders gefaltet werden in Smartphones

Lidl verbessert Bargeldservice in Fintech

Zhiyun Angebote zum Black Friday in Schnäppchen

Bundesregierung beschließt Mobilfunkstrategie in Provider

Samsung Galaxy S11: Gerüchte zum Display und zur Kamera in Smartphones

Mobvoi TicWatch Pro LTE startet in Deutschland in Wearables

Black Week: Medion Saugroboter MD 18600 für 99,95 Euro in Schnäppchen

1&1 Mobilfunk: LTE im Vodafone-Netz startet in Tarife

Samsung Galaxy S9 und Note 9: Android 10 bald als Beta in Firmware & OS

Samsung Galaxy S8: Android 10 wird eher nicht als Update kommen in Firmware & OS