Samsung Galaxy E5 und Galaxy E7 offiziell vorgestellt

Samsung Galaxy E5 E7 Header

Samsung hat heute mit der E-Series eine neue Galaxy-Reihe eingeführt und passend dazu auch die ersten beiden Modelle vorgestellt. Dies tat man aber nicht auf der CES in Las Vegas, sondern einem Event in Indien.

Die Samsung-Keynote auf der CES in Las Vegas war voll gepackt mit neuer Technik, viele vermissten aber neue Smartphones und Tablets. Dass es kein neues Flaggschiff geben würde war klar, einige hofften aber auf die ein oder andere Überraschung. Diese gab es nicht. Dafür sorgte Samsung dann heute für eine, als man mit der E-Serie eine komplett neue Galaxy-Reihe vorstellte.

Samsung nutzt jedoch nicht die Aufmerksamkeit der CES für die Ankündigung, sondern ein Event in Indien. Das hat einen einfachen Grund: Die neuen Geräte werden erst mal exklusiv in Indien erhältlich sein. Es handelt sich dabei einmal um das Galaxy E5 und das Galaxy E7. Ob die beiden Modelle auch zu uns nach Deutschland kommen werden, ist aktuell aber noch nicht bekannt.

Das Samsung Galaxy E5 ist mit einem 5 Zoll großen Super-Amoled-Display mit HD-Auflösung ausgestattet, hat einen 1,2 GHz starken Quad-Core-Prozessor, 1,5 GB Arbeitsspeicher, eine Kamera mit 8 Megapixel auf der Rückseite, eine mit 5 Megapixel auf der Frontseite und einen Akku mit 2400 mAh Leistung.

Samsung Galaxy E5

Samsung Galaxy E5 Specs

Das Samsung Galaxy E7 ist mit einem 5,5 Zoll großen Super-Amoled-Display mit HD-Auflösung ausgestattet, hat ebenfalls einen 1,2 GHz starken Quad-Core-Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher, eine Kamera mit 13 Megapixel auf der Rückseite, eine mit 5 Megapixel auf der Frontseite und einen Akku mit 2950 mAh Leistung. Weitere Details zu den Geräten gibt es im Blog von Samsung.

Samsung Galaxy E7

Samsung Galaxy E7 Specs

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.