Samsung Galaxy J7: Neue-Version mit 3300-mAh-Akku zeigt sich bei der FCC

Hardware

Der Nachfolger des Galaxy J7 wird voraussichtlich mit einem 3.300 mAh starken Akku erscheinen.

Bereits im Januar offenbarte ein Benchmark-Eintrag der 2. Generation des Galaxy J7 viele technische Daten der Mittelklasse. Nun tauchte das Smartphone bei der amerikanischen Zulassungsbehörde FCC auf, was nicht nur auf einen zeitnahen Marktstart hindeutet, sondern auch bezüglich der Akkukapazität aufklärt.

3.300 mAh soll dieser demnach messen was den aktuellen Gerüchten zufolge etwas mehr als beim S7 als neues Flaggschiff wäre. An technischen Daten werden ein 5,5 Zoll großes FHD-Display, ein Snapdragon 615 sowie ordentliche 3 GB an Arbeitsspeicher erwartet. Ob es das Gerät auch nach Deutschland schafft ist derzeit ebenso wenig geklärt wo ein Termin zur Markteinführung.

Quelle: SamMobile


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.