Samsung Galaxy K zoom offiziell vorgestellt

Hardware

Das Samsung Galaxy K zoom wurde offiziell vorgestellt. Nach einigen Teasern und Leaks in den letzten Tagen, sind nun sämtliche Details zum neuen Kamera-Smartphone bekannt.

Es handelt sich bei dem Gerät um ein Smartphone mit einem 4,8 Zoll großen Display, das mit HD-Auflösung (1280 mal 720 Pixel) daherkommt und von einem Hexa-Core-Prozessor angetrieben wird. Das Herzstück ist natürlich das Kamera-Modul auf der Rückseite. Dieses bietet eine Auflösung von 20,7 Megapixel, einen 1/2.3 BSI CMOS Sensor, 10fach optischen Zoom und einen optischen Bildstabilisator (O.I.S.). Ebenso verbaut ist ein Xenon-Blitz.

Weiterhin an Bord des 200 Gramm schweren Galaxy K zoom sind LTE, 2 GB Arbeitsspeicher, 8 GB interner Speicher, ein microSD-Slot, Wi-Fi: 802.11 a/b/g/n 2,4 + 5 GHz, HT40, Bluetooth 4.0 BLE, USB 2.0, NFC, A-GPS + GLONAS und ein 2.430 mAh starker Akku. Android kommt in Version 4.4 KitKat zum Einsatz. Infos zur Verfügbarkeit oder einen Preis hat Samsung noch nicht genannt. Weitere technische Details könnt ihr der Unterseite im Samsung-Pressebereich entnehmen.

Wie gefällt euch das Samsung Galaxy K zoom?

[galleria]

[/galleria]


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.