Samsung Galaxy Mega 5.8 und 6.3: Mögliche Spezifikationen aufgetaucht

Anfang des Monats wurde bekannt, dass Samsung mit Galaxy Mega in Zukunft wohl eine weitere Reihe bei seinem Galaxy-Lineup anbieten wird. Wie der Name fast schon sagt, handelt es sich hier um eine Bezeichnung für besonders große Geräte, welche sogar das Galaxy Note toppen und sich irgendwo zwischen Smartphone und Tablet ansiedeln sollen. Ob dafür ein Markt besteht ist mittlerweile außer Frage, der Erfolg der letzten beiden Note-Modelle gibt Samsung Recht, doch ob er anhalten und auch für andere Preisklassen interessant sein wird, das kann man noch nicht sagen. Samsung scheint es demnächst allerdings mit zwei neuen Modellen zu versuchen.

samsung_galaxy_mega

Da hätten wir zum einen das Samsung Galaxy Mega 5.8, welches mit einem 5,8 Zoll großen qHD-Display (960×540 Pixel), einem 1,4 GHz starken Dual-Core-Prozessor, 1,5 GB Arbeitsspeicher, einer Kamera mit 8 Megapixel, Bluetooth 4.0 und einem Akku mit 2600 mAh ausgestattet sein soll. Das andere Modell soll laut SamMobile das Samsung Galaxy Mega 6.3 werden, welches mit einem 6,3 Zoll großen HD-Display, einem 1,7 GHz starken Dual-Core-Prozessor, 1,5 GB Arbeitsspeicher, einer Kamera mit 8 Megapixel und einem 3200 mAh starken Akku ausgestattet sein soll. Beide Modelle kommen mit Android Jelly Bean (noch nicht sicher: entweder Android 4.1, oder vielleicht auch schon Android 4.2) und Samsungs eigener Nature UX Oberfläche auf den Markt.

Es sieht so aus, als ob Samsung die beiden Geräte schon bald vorstellen wird, zumindest das Galaxy Mega 6.3 soll ab Kalenderwoche 20 in Schwarz (und etwas später auch in Weiß) verfügbar sein. Zu einem möglichen Preis gibt es allerdings noch keine Informationen, anhand der Spezifikationen würde ich jedoch vermuten, dass Samsung die neue Serie vorerst in der Mittelklasse ansiedelt. Der Trend zu großen Smartphones ist, zumindest bei Samsung, weiterhin ein Thema und würde damit ein neues Level erreichen. Ich bin gespannt, in welcher Preiskategorie wir uns hier bewegen werden.

quelle sammobile 1 2

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.