Samsung Galaxy Nexus: Android 4.2.1 wird verteilt

 

Nachdem Google das Nexus 4, Nexus 7 und Nexus 10 mit Android 4.2.1 beliefert hat, ist nun seit gestern Abend auch das Samsung Galaxy Nexus (unsere Yakju-Version) an der Reihe. Jede Menge Tipps haben uns zu diesem Thema erreicht, danke dafür. Es handelt sich hierbei nur um ein Bugfix-Update, welches den Dezember-Bug in der People-Anwendung beheben soll, daher ist das Update auch gerade mal 997 KB groß. Ob auch die Probleme mit dem Bluetooth behoben wurden, von denen einige Nutzer berichten, kann ich euch leider nicht sagen. Ihr könnt in den Systemeinstellungen manuell nach der neuen Version suchen, diese sollte dann auch recht zeitnah bei euch ankommen. Feedback zum Update wie immer in die Kommentaren.

Danke Karsten, Johannes, Peter und weitere!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Cambridge Melomania 1 zum Black Friday günstiger in Schnäppchen

Cinebar Ultima und Cinedeck: Teufel mit neuen Soundbars in Audio

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update veröffentlicht in Firmware & OS

VW ID.4X: Volkswagen plant wohl Marktstart Ende 2020 in Mobilität

Amazon Prime Video mit neuen Funktionen in Dienste

2 x Google Home Mini für 29,95 Euro in Smart Home

Android Auto: Wetter-Anzeige wird verteilt in Dienste

Congstar plant Aktionstarif zum Cyber Weekend in Tarife

Samsung Galaxy S11: So sieht es wohl aus in Smartphones

Nintendo: Offizieller Merch bei Amazon USA in Marktgeschehen