Samsung Galaxy Nexus erhält Android 4.2 per OTA-Update

Nachdem Google ja heute mit dem Verkauf der neuen Nexus-Geräte startet, die bereits Android 4.2 Jelly Bean vorinstalliert haben, erhält nun auch das nun ehemalige Flaggschiff-Smartphone Samsung Galaxy Nexus das Update auf Android 4.2. Google hat damit begonnen das OTA-Update für Takju-Geräte zu verteilen, dies ist die GSM-Version, die man über Google Play verkauft hat. Die Update-ZIP lässt sich auch direkt vom Google-Server laden und sollte auch auf Yakju-Geräten laufen, vom manuellen Flashen rate ich dennoch ab, zumindest wenn ihr euch da nicht richtig gut auskennt.

Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis die neue Android-Version auch auf eurem Galaxy Nexus ankommt, das ging in der Vergangenheit immer recht flott. Infos zum Update für das Nexus S und Nexus 7 gibt es leider noch nicht. Auch lesenswert zu diesem Thema: Android 4.2: Was ist neu?

Quelle androidpolice Danke Lapidu!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.