Samsung Galaxy Nexus erhält Android 4.2 per OTA-Update

Hardware

Nachdem Google ja heute mit dem Verkauf der neuen Nexus-Geräte startet, die bereits Android 4.2 Jelly Bean vorinstalliert haben, erhält nun auch das nun ehemalige Flaggschiff-Smartphone Samsung Galaxy Nexus das Update auf Android 4.2. Google hat damit begonnen das OTA-Update für Takju-Geräte zu verteilen, dies ist die GSM-Version, die man über Google Play verkauft hat. Die Update-ZIP lässt sich auch direkt vom Google-Server laden und sollte auch auf Yakju-Geräten laufen, vom manuellen Flashen rate ich dennoch ab, zumindest wenn ihr euch da nicht richtig gut auskennt.

Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis die neue Android-Version auch auf eurem Galaxy Nexus ankommt, das ging in der Vergangenheit immer recht flott. Infos zum Update für das Nexus S und Nexus 7 gibt es leider noch nicht. Auch lesenswert zu diesem Thema: Android 4.2: Was ist neu?

Quelle androidpolice Danke Lapidu!


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.