Samsung Galaxy Nexus kommt morgen auf den Markt, aber nicht in Deutschland

Nachdem in Deutschland sämtliche Onlineshops das Verfügbarkeitsdatum für das Samsung Galaxy Nexus auf nächste Woche verschoben haben, scheint Samsung zumindest in UK den morgigen Launch halten zu können. Zwar wird es das Gerät auch dort flächendeckend nicht geben, aber zumindest in einer Filiale kann man es schon erstehen und das mit etwas Glück sogar als weltweit erster Kunde. Dies hat Samsung via Twitter mitgeteilt.

Sämtliche Gerüchte, die derzeit in den sozialen Netzwerken und Foren rumgeistern, können wir nicht bestätigen. Samsung Deutschland hat heute nochmals gesagt, dass der Marktstart nach Plan verlaufen wird, aber kein fixer Termin angegeben werden kann. Die großen Onlineshops haben bisher definitiv keine Geräte auf Lager und auch die Media Märkte haben es noch nicht als bestellbar im System gelistet. Sobald es neue Infos gibt, lest ihr hier davon.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Black Friday Woche: Diese Amazon-Geräte sind reduziert in Schnäppchen

ALDI TALK Jahrespaket gestartet in Tarife

VW OS: Volkswagen will zur Software-Marke werden in Mobilität

Jabra Elite 75t im Test in Testberichte

5G in den USA: Donald Trump bittet Tim Cook von Apple um Hilfe in News

Xiaomi baut neue Fabrik für 5G-Flaggschiffe in Marktgeschehen

Samsung Galaxy A71: Leak zeigt das Design in Smartphones

Apple will iOS 14 stabiler machen in Firmware & OS

PayPal startet Business Debit Mastercard in Fintech

OnePlus haut das 7 Pro zum Black Friday günstiger raus in Smartphones