Samsung Galaxy Note 3: Unser erster Eindruck (Video)

samsung_galaxy_note_3_header

Samsung hat auf dem Unpacked Event am gestrigen Abend das Galaxy Note 3 offiziell vorgestellt und da man es heute schon auf der IFA dabei hatte, haben wir natürlich die Chance genutzt und uns die dritte Generation mal etwas genauer angeschaut. Der Fortschritt von Note 2 zu Note 3 ist glaube ich größer, als man auf den ersten Blick meinen möchte. Das Gerät ist zwar fast genauso groß, wie die zweite Generation, doch das Display ist gewachsen und nicht nur das, auch die Auflösung ist deutlich höher. Das merkt man und das ist, bei einem Gerät von dieser Größe auch wichtig.

Auch wenn ich persönlich nicht der größte Fan der Note-Serie bin, so finde ich die Entwicklung bei diesem Gerät sehr interessant und glaube auch, dass das Note 3 endlich da angelangt ist, wo ich es auch weiterempfehlen würde. Mehr Power, ein besseres Display und eine ausgereifte Software. Man kann von Samsungs User Interface halten, was man möchte (ich mag sie nicht sonderlich), doch gerade bei einem solchen Gerät ist es wichtig, dass man zusätzliche Software nutzt, die auf den Stift angepasst ist. Dieser befindet sich natürlich wieder im Gerät selbst.

samsung_galaxy_note_3_4

Was ich persönlich weiterhin schade finde, ist die Tatsache, dass Samsung versucht die Optik edel wirken zu lassen, sprich Alu-Rand und Leder-Rückseite, nimmt man das Galaxy Note 3 aber in die Hand, dann merkt man sofort, dass es weiterhin ein, und ich verwende den Begriff einfach, Plastikbomber ist. Das hat bisherige Nutzer des Note jedoch auch nicht gestört und wer die zweite Generation übersprungen hat, der sollte sich das Gerät definitiv mal anschauen. Das würde ich in diesem Fall übrigens auch Leuten empfehlen, die ein Galaxy Note 2 nutzen. Schaut euch einfach mal unsere beiden Videos in Ruhe an und schreibt uns, wie euch das Note 3 gefällt.

Samsung Galaxy Note 3 vorbestellen

Erster Eindruck von Hannes (oben) und ergänzend dazu von Oliver (unten).

Abonnieren-Button YouTube

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Joyn: Chromecast-Unterstützung ist da in Unterhaltung

Samsung Galaxy One: S- und Note-Branding ab 2020 vereint? in Smartphones

Google Pixel 4: Drittes 5G-Modell? in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Pro und Mi Mix 4 kommen im September in Smartphones

Huawei Mate 30: Pressebilder vom ganzen Lineup in Smartphones

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones