Samsung Galaxy Note 3 offiziell vorgestellt

Hardware

Da ist es, das Samsung Galaxy Note 3! Samsung hat die dritte Generation seines übergroßen Smartphones im Rahmen eines Unpacked-Events bei der IFA offiziell vorgestellt und ja, es hat eine Rückseite in Lederoptik.

Wie erwartet ist das Gerät eine evolutionäre Weiterentwicklung der Vorgängermodelle, etwas mehr Power und Pixel, neue Softwarefunktionen und fertig ist das übergroße Flaggschiff. Ausgestattet mit einem Quad-Core-Prozessor (Snapdragon 800), 3 GB RAM, IR-Port, LTE, einem 5,7 Zoll großen (144,3 mm) Full HD Super AMOLED (1920 x 1080 Pixel) Display, einem 3.200 mAh Akku und vorinstalliertem Android 4.3 gehört es aktuell sicher zur Oberklasse im Android-Bereich, die wirklich wichtigen Dinge an dem Gerät kommen aber erst bei der Nutzung des Eingabestifts zum Vorschein.

Samsung fast diverse Funktionen zum Beispiel hier zusammen, viele der App, welche den Stift nutzen können, wurden verbessert. Zu haben soll das Gerät ab dem 25. September sein. Wie gefällt euch das Samsung Galaxy Note 3?

Spezifikationen Galaxy Note 3


1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.