Samsung Galaxy Note 3 Neo: Erstes Foto und Spezifikationen der Lite-Version

Samsung Galaxy Note 3 Neo

Eine Lite-Variante des Samsung Galaxy Note 3 soll ja bekanntlich zum Mobile World Congress im Februar kommen und nach den ersten Informationen, gibt es jetzt auch ein erstes Foto und eine Liste der kompletten Spezifikationen.

Das Foto von diesem Beitrag wurde heute auf Twitter veröffentlicht und zeigt das kleinere Galaxy Note 3, welches wohl den Zusatz Neo bekommt, neben dem großen Galaxy Note 3. Wie man auf dem Foto gut erkennen kann, wird Samsung das Display und somit auch das Gerät ein bisschen kleiner machen. Diese Vermutung wurde auch schon von GSMArena bestätigt, die vor zwei Tagen eine Liste mit den Spezifikationen veröffentlicht haben. Das Display ist 5,5 Zoll groß und löst mit 1280×720 Pixel auf.

Zur weitere Ausstattung gehört eine Kombination auf einem Dual-Core-Prozessor mit 1,7 GHz und einem Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz. Es handelt sich also quasi um einen Hexacore-Prozessor. Weiter geht es mit 2 GB Arbeitsspeicher, einer Kamera mit 8 Megapixel, 16 GB internem Speicher und 3100 mAh starken Akku. Es handelt sich hier also quasi um eine Mischung aus Note 2 und Note 3. Das Design haben wir zwar noch nicht gesehen, ich vermute aber mal stark, dass es wie das Note 3 aussieht.

Eine Kombination aus alter und neuer Hardware mit dem aktuellen Design des Note 3 und einem attraktiven Preis und schon haben wir hier einen Kandidaten, der sich im Frühjahr sicherlich gut verkaufen wird. Immerhin hat sich Samsung hier für „Neo“ im Namen entschieden und gibt dem kleineren Note nicht den Zusatz „Mini“. Sollten die Informationen hier stimmen und das Bild echt sein, dann dürfte Samsung das Gerät auch bald vorstellen. Wir würden also weiter auf den MWC 2014 im Februar tippen.

Bei SamMobile wurden soeben weitere Fotos der Neo-Version veröffentlicht. Es gibt außerdem auch einen Benchmark (CPU-Z) der abgespeckten Version.

Neo_1 (Kopie)

Neo_2 (Kopie)

Neo_4 (Kopie)

Neo_Bench_4

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.