Samsung Galaxy Note 3 Neo vorgestellt

Samsung-GALAXY-Note-3-Neo-4 5

Das Samsung Galaxy Note 3 Neo wurde vorgestellt. Das Android-Gerät entspricht im Grunde genau den bisher bekannten Leaks. Das Gerät ist also offensichtlich eine Kombination aus aufpolierter Note 2-Hardware mit dem aktuellen Design des Note 3.

Technisch ist das Gerät recht solide ausgestattet, rangiert also in der oberen Mittelklasse. Unter anderem an Bord sind ein 5,5 Zoll großes AMOLED-HD-Display mit 1280 mal 720 Pixel Auflösung, je nach Modell (es gibt zwei Ausführungen) ein Snapdragon 600 Prozessor oder ein Hexa-Core Exynos-Prozessor (Kombination aus einem Dual-Core-Prozessor mit 1,7 GHz und einem Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz) sowie LTE. Weiter geht es mit 2 GB Arbeitsspeicher, einer Kamera mit 8 Megapixel, 16 GB internem Speicher + microSD-Slot,  Bluetooth 4.0 LE, NFC, USB 2.0, dem typischen S Pen + diverser Apps dafür, Android 4.3, LTE und einem 3.100 mAh starken Akku.

Ein Preis ist bisher nicht bestätigt, dieser soll angeblich bei 579 bis 599 Euro liegen. Spezielles Zubehör, wie es auch für die anderen Note-Modelle verfügbar ist, wird es auch für das Samsung Galaxy Note 3 Neo geben.

[galleria]Samsung-GALAXY-Note-3-Neo-5 1

Samsung-GALAXY-Note-3-Neo-1 2

Samsung-GALAXY-Note-3-Neo-2 3

Samsung-GALAXY-Note-3-Neo-4 5

Samsung-GALAXY-Note-3-Neo-3 4
[/galleria]

Quelle sammobile

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.