Samsung Galaxy Note 7: Erstes Unboxing und Nougat-Update

Kurz vor dem Marktstart des Samsung Galaxy Note 7 hat das Unternehmen verraten, dass man bereits mit Hochdruck an dem Nougat-Update arbeitet.

Dieses soll laut Samsung in zwei bis drei Monaten erscheinen. Einen konkreten Termin zu nennen wäre Unsinn, da das Update ja noch nicht mal offiziell für die Nexus-Geräte verteilt wird. Was wir aus diese Aussage mitnehmen können: Das Update auf Android 7.0 Nougat für das Samsung Galaxy Note 7 kommt noch 2016.

Samsung Electronics also said it will offer operating system (OS) updates for the latest Android 7.0 Nougat, in two to three months, after gathering feedback from users.

Der frühe Start der neuen Preview-Version von Android scheint also Auswirkungen auf die Hersteller zu haben. Diese können immerhin schon seit ein paar Wochen die fast finale Version mit ihren Geräten testen. Die finale Version soll im August erscheinen. Anmerkung: Das ist aktuell allerdings auch nur ein Gerücht.

Erstes Unboxing

Bis zum Marktstart des Samsung Galaxy Note 7 wird es jedoch noch etwas dauern und um die Wartezeit etwas zu überbrücken gibt es hier das erste Unboxing. Doch das sollte mit Vorsicht genossen werden, denn es wurde von Samsung selbst auf YouTube hoch geladen. Und das bedeutet: Es ist alles andere, als objektiv.

Samsung versucht also auch in diesem Jahr mit eigenen Videos der Presse zuvor zu kommen. In den USA wird das neue Note am Freitag in den Verkauf gehen, weitere Unboxings und erste Testberichte werden also vermutlich noch im Laufe dieser Woche eintreffen. Der deutsche Marktstart ist am 2. September.

https://www.youtube.com/watch?v=66mBXrOsbYc

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.