Samsung Galaxy Note 8: Update auf Android 8.0 Oreo in greifbarer Nähe

Galaxy Note 8 Darth Vader

Während das Samsung Galaxy S8 (Plus) nach diversen Betaversionen mittlerweile mit einem Firmware-Update von Android Oreo versorgt wurde, gab es dennoch wieder einen Stop des Updates. Samsung arbeitet an einem Reboot-Problem, weswegen das offizielle ausrollen der Firmware angehalten wurde.

Note 8-User durften aber bisher generell noch in die Röhre schauen. Während es zwar für die Snapdragon-Variante schon ein paar Betas gab, ist für die hier in Deutschland verkaufte Exynos-Version bisher noch nichts durchgesickert.

Vor kurzem wurde aber nun in der Wi-Fi Alliance ein Note 8 mit Android Oreo und mit der Modell-Nummer SM-N950F gesichtet. Das wäre die Exynos-Variante und dürfte auf ein bald bevorstehendes Update hinweisen, denn immer wenn ein Gerät ein Update mit einem großen Versionssprung erhält, ist eine Vorlage bei der Wi-Fi Alliance nötig.

Galaxy Note 8 Oreo Certification

Wir dürfen also weiterhin gespannt sein und hoffen, dass die Version dann schon bereinigt wurde und uns nicht ähnliche Probleme, wie die S8-User erwarten.

via sammobile


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.