Samsung Galaxy Note 9: Preis, Datum und ein Poster

Samsung Galaxy Note 9 Note9 Poster

In weniger als einem Monat ist die Präsentation des Samsung Galaxy Note 9 und die Gerüchteküche brodelt daher immer mehr. Es gibt wieder neue Gerüchte.

Zum einen wäre da ein Poster, welches das Samsung Galaxy Note 9 und den neuen S Pen zeigt. Dürfte echt sein, sieht vom Stil her nämlich auch ein bisschen wie das Bild von der Einladung aus. Falls es ein Fake ist, dann ist er aber gut gemacht. Entdeckt wurde das Bild auf Facebook, doch es macht dank SlashLeaks nun die Runde.

Samsung Galaxy Note 9 Poster

Bei GSMArena bin ich außerdem auf eine Meldung aus Polen gestoßen, in der über den Preis und das Datum gesprochen wird. Marktstart soll am 24. August sein und der Preis liegt bei 4299 Złoty. Ich vermute, dass dieses Datum nicht nur für Polen gilt und grob umgerechnet wären das 995 Euro. Heißt: Samsung wird den Preis nicht anheben.

Das Samsung Galaxy Note 8 wurde letztes Jahr für 999 Euro ins Rennen geschickt und ich habe mir schon gedacht, dass man die „magische“ Preisgrenze beim Note 9 noch nicht knacken wird. Dazu hat es (optisch) zu weniger Neuerungen, ich denke Samsung wird dann erst 2019 wieder die Preise erhöhen – beginnend mit dem Galaxy S10.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Stiftung Warentest: Apple Watch Series 5 ist Testsieger in Wearables

VW ID: Volkswagen zeigt Passat-Studie in Mobilität

Minecraft Earth für Android und iOS in Deutschland verfügbar in Gaming

Google Pixel: Claw-Halterung für Stadia in Gaming

Huawei Mate 30 Pro startet in Europa in Smartphones

OnePlus 8 Pro: Skizze soll ersten Leak bestätigen in Smartphones

Audi zeigt den e-tron Sportback in Mobilität

Kein Android Auto: Porsche-Fahrer nutzen Apple iPhone in Mobilität

Xiaomi 9T Pro: Nachfolger im Dezember in Smartphones

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech