Samsung Galaxy Note soll schon im Oktober in Deutschland erhältlich sein

Hardware

Am 1. September präsentierte uns Samsung im Rahmen des IFA 2011 in Berlin das Samsung Galaxy Note, eine Art Hybride aus Smartphone und Tablet. Samsung vermarktet das Gerät als eine Art digitales Notizbuch mit Smartphone-Funktion, neben dem 5,3” großen HD-Display ist vor allem die Eingabe mit dem Stylus ein wichtiges Element des Androiden. Ob es einen Markt für solche Geräte gibt wird sich erst noch zeigen, einen ersten Eindruck hat René an dieser Stelle schon aufgeschrieben.

All zu lange müssen wir aber auch nicht mehr warten, denn Samsung soll schon im Oktober Launch-Events geplant haben und das Gerät in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und anderen europäischen Ländern auf den Markt bringen. Genaue Termine gibt es noch nicht. Es fehlen außerdem auch Informationen zum Preis und ob es, vor allem hier in Deutschland, von Netzbetreibern ins Portfolio aufgenommen wird. Wäre das Samsung Galaxy Note eine Option für euch?

Quelle: Sammyhub


Fehler melden17 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.