Samsung Galaxy Note 4: Ab Oktober bei Vodafone – 799,90 Euro UVP

Samsung Galaxy Note 4 Weiß

Nachdem Samsung das Galaxy Note 4 auf der IFA vorgestellt hat, sind einige inoffizielle Preise dazu aufgetaucht. Soeben bestätigt Vodafone weitere Details.

Am 12. September startet Vodafone den Vorverkauf für das Samsung Galaxy Note 4. Das Samsung-Flaggschiff ist dann voraussichtlich ab Oktober bei Vodafone zum Preis von 799,90 Euro verfügbar. Da Vodafone ohne Vertrag bisher immer die UVP aufgerufen hat, können wir den Preis als bestätigt betrachten. Mit RED-Vertrag ist es dort ab ca. 100 Euro zu haben. Aber: Im freien Handel dürfte der Preis dennoch deutlich tiefer liegen.

Auch wenn die Geräte der Note-Serie im Vergleich zu anderen Samsung-Smartphones preisstabiler sind, so war eigentlich keines der Modelle zur UVP, sondern bereits vom Marktstart weg günstiger zu haben. Laut ersten Händler kann das Gerät für um die 700 Euro geordert werden (auch in schwarz).

Auch die Gear S und das Gear VR wird Vodafone verkaufen, die Uhr gibt es ab Oktober (Preis nicht genannt) und zum VR-Headset kennt man noch keine weiteren Details.

Quelle: Vodafone PM | Partnerlinks im Beitrag

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung