Samsung Galaxy Note 4 und Note Edge unterstützen MirrorLink

Samsung Galaxy Note 4

Wie Samsung und das Car Connectivity Consortium verkündet haben, sollen die zwei neuen Samsung Phablets, das Galaxy Note 4 und das Galaxy Note Edge, den MirrorLink unterstützen.

MirrorLink ist ein Standard, der geeignete Smartphones mit Autos verbindet, die zum Beispiel Android Auto unterstützen. Ist das Smartphone mit dem Auto verbunden, ist es möglich Inhalte vom Smartphone auf dem Display im Auto darzustellen. Finde ich recht praktisch, wenn man Musik, Videos oder auch das Navi nutzen kann, ohne das Smartphone in die Hand nehmen zu müssen. Je nach Hersteller passt sich die Oberfläche auf dem Display des Autos der Oberfläche auf dem Smartphone an. Als Beispiel seht ihr hier HTCs Lösung im neuen VW Golf GTI, der 2015 auf den Markt kommt.

Immer mehr Autohersteller wie Honda, VW, Toyota und viele andere integrieren MirrorLink mittlerweile in ihre Fahrzeuge, da finde ich das gar nicht mal so verkehrt, dass auch Samsung diese nützliche Funktion in ihren Smartphones integriert. Wäre das für euch ein Kaufgrund?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung