Samsung Galaxy Note 7: Offizieller Europa-Start am 28. Oktober

Samsung Galaxy Note 7

Samsung hat heute bekannt gegeben, dass man das Galaxy Note 7 ab dem 28. Oktober wieder von offizieller Seite aus in Europa verkaufen möchte.

Während das Austauschprogramm in vollem Gange ist, hat Samsung jetzt auch das offizielle Datum für den neuen Verkaufsstart des Galaxy Note 7 in Europa genannt. Man möchte das aktuelle Flaggschiff ab dem 28. Oktober wieder anbieten.

In Europa haben bisher 57 Prozent der Note 7-Besitzer ihr Gerät ausgetauscht und, wie auch in den USA, ist ein sehr großer Teil beim neuen Note geblieben. So haben sich 90 Prozent für das neue Note, 3 Prozent für ein anderes Samsung-Smartphone und 7 Prozent für das Geld entschieden. Samsung geht davon aus, dass man den Austauschprozess bis Anfang Oktober über die Bühne gebracht hat.

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft

Ende Oktober ist etwas früher, als Ende November. Dieser Termin wurde vor ein paar Wochen kommuniziert. Jedoch nicht in Form einer Pressemitteilung. Man darf weiterhin davon ausgehen, dass die Verfügbarkeit des Galaxy Note 7 zum Start sehr begrenzt sein wird. Aber: Samsung nimmt das Weihnachtsgeschäft mit.

Bis zum (neuen) Marktstart sind es also noch ziemlich genau einen Monat hin und ich bin immer noch gespannt, wie dieser ablaufen wird. Samsung wird womöglich die ein oder andere Aktion geplant haben, um die Verkaufszahlen zum Start etwas anzukurbeln. Sobald es mehr Details gibt, erfahrt ihr das bei uns im Blog.

Samsung Galaxy Note 7 vorbestellen

Teilen

Hinterlasse deine Meinung