Samsung Galaxy S10(+): Ultrasonic-Sensor unter dem Display teilweise sichtbar

S10 Fingerabdruck Sensor
Samsung Galaxy S10+ mit Ultrasonic-Sensor

Das Samsung Galaxy S10+ befindet sich in den Händen der ersten Tester und eine Sache ist nicht nur mir nach 24+ Stunden aufgefallen.

Das Samsung Galaxy S10 und S10+ besitzen einen Fingerabdrucksensor unter dem Display. Es ist der erste Ultrasonic-Sensor auf dem Markt und was ich nach knapp einem Tag sagen kann: Er ist nicht unbedingt schneller, als die optischen Sensoren. Aber es soll am Wochenende ein Update geben.

Ich werde das in den kommenden Tagen weiter beobachten, das hier ist noch kein Fazit. Doch heute soll es um eine andere Auffälligkeit beim S10 gehen.

Samsung Galaxy S10: Sensor leicht sichtbar

Gestern erreichte mich eine Mail von einem Leser, der mich fragte, ob ich denn auch den Sensor unter dem Display sehe. Doch es war dunkel und ich habe so gut wie nur dunkle Oberflächen am Abend genutzt. Meine Antwort lautete nein.

Das hat sich jedoch heute etwas geändert und wie ihr auf dem Beitragsbild erkennen könnt: In hellem Licht und auf einer weißen Oberfläche kann es sein, dass man den Sensor sieht. Je nach Licht mal stärker mal schwächer. Auch Lars von All About Samsung ist das bei seinem Testgerät aufgefallen:

Wir werden das mal beobachten und eine mögliche Reaktion von Samsung und weitere Meldungen abwarten. Immerhin sind noch nicht viele Modelle im Umlauf, sondern nur die Testgeräte. Der Marktstart ist erst am 8. März. Ein Gate würde ich da noch nicht draus machen, ich wollte es aber mal mitteilen.

Mir selbst ist es übrigens erst vorhin, als ich in der Sonne saß und Gmail checkte, aufgefallen. Gestern habe ich den Sensor wie erwähnt gar nicht gesehen und man muss auch schon genau hinschauen, damit man diesen erkennt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.