Samsung Galaxy S3: Light Flow LED und Light Manager

Die Anwendung Light Flow erhielt kurz vor dem Release von Android Jelly Bean ein größeres Update und mit der Version 3.0.4 wurde die App nun auch für Jelly Bean kompatibel gemacht. Natürlich gab es auch wieder diverse Bug-Fixes und auf meinem Samsung Galaxy S3 läuft Light Flow mittlerweile sehr gut. Hat man sich erst mal dran gewöhnt, welche Farbe der LED welchem Mitteilungseingang entspricht fragt man sich, warum eine Möglichkeit Events farbig zu signalisieren nicht gleich von Werk aus auf Geräten mit Benachrichtigungs-LED installiert ist.

Light Flow zeigt auf einigen Geräte nicht alle Farben (z.B. HTC Desire: Nur 5 Farben im „direct mode“, HTC Desire HD, Thunderbolt: Nur 3 Farbe im „direct mode“). Aber auch bei einem verminderten Funktionsumfang ist die App eine große Erleichterung. 

[app]com.rageconsulting.android.lightflowlite[/app]

[app]com.rageconsulting.android.lightflow[/app]

Mit dem Light Manager ist ein noch kostenloses Tool im XDA-Forum erschienen, welches dem einen oder anderen Anwender vielleicht schon genügt. Ursprünglich als Hobby-Projekt des Entwicklers gedacht, entschied er sich aber dennoch, die App auch im XDA-Forum und im Playstore zu veröffentlichen. Vom Funktionsumfang ist es von Light Flow natürlich noch weit entfernt, aber vielleicht ist ja gerade die teils schon fast unübersichtliche Vielfalt an Funktionen von Light Flow ein Anreiz für den einen oder anderen, um Light Manager mal zu testen?

Folgende Ereignisse kann der Light Manager mit der LED signalisieren:

  • Anrufe
  • SMS
  • MMS
  • Google Mail
  • Niedriger Akku
  • Ladevorgang
  • Beendeter Ladevorgang

[app]com.koo.lightmanager[/app]

Habt ihr noch andere Anwendungen in Verwendung, um die Benachrichtigungs-LED besser zu nutzen?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.