Samsung Galaxy S3 Mini offiziell vorgestellt

Wie erwartet hat Samsung heute das Galaxy S3 Mini offiziell vorgestellt. Samsung bezeichnet das Gerät selbst als kompakte Version des Galaxy S3 und ordnet es als leistungsstarke Alternative mit einem 4 Zoll großen Display ein. Nebem dem 4 Zoll großen WVGA-Super-Amoled-Display gibt es einen 1 GHz starken Dual-Core-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher, 8 GB beziehungsweise 16 GB internen Speicher, einen Slot für microSD-Karten, eine Kamera mit 5 Megapixel auf der Rückseite, NFC, Bluetooth 4.0 und einen Akku mit 1500 mAh Leistung. Das Galaxy S3 Mini ist 121,55 x 63 x 9,85 mm groß und wiegt 115 Gramm. Es wird natürlich mit Android 4.1 Jelly Bean ausgeliefert, hat allerdings die von Samsung gewohnte TouchWiz-Oberfläche an Board.

The GALAXY S III introduced a new concept of smartphone that has proven hugely popular around the world. We’re now delighted to bring its revolutionary design, intuitive usability and intelligence to the GALAXY S III mini in a more compact form,” said JK Shin, President and Head of IT & Mobile Communications Division at Samsung Electronics. “We continue to make every effort to provide extraordinary mobile experiences to meet a wide variety of user needs.”

Das Samsung Galaxy S3 Mini ist also nicht das von vielen erwartete High-End-Smartphone mit dem kleinen Display, ich würde es mehr als Mittelklasse-Smartphone einordnen. Was natürlich nicht schlecht ist und das Gerät wird sich sicherlich auch gut verkaufen, allerdings hätte ich mir endlich mal einen Androiden mit einem 4 Zoll großen Display und der besten Ausstattung auf dem Markt gewünscht. Zu einem Preis und der Verfügbarkeit wurden bisher noch keine Angaben gemacht, wir gehen aber von einer UVP von knapp 400 Euro und einer Verfügbarkeit im vierten Quartal 2012 aus. Wir werden die Informationen nachreichen, sobald Samsung diese bekannt gegeben hat. [Update: Die UVP liegt bei 439 Euro, also 260 Euro unter der UVP vom Galaxy S3.]

Samsung Galaxy S3 Mini vorbestellen

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei nova 5z in China offiziell vorgestellt in Smartphones

Tesla Roadster braucht noch mehr Zeit in Mobilität

Microsoft Surface Earbuds kommen Anfang 2020 nach Deutschland in Wearables

HTC Exodus 1s: Günstiges Blockchain-Smartphone vorgestellt in Smartphones

winSIM: Größter LTE-Tarif erhält 12 GB Datenvolumen in Tarife

Telekom verkauft ab heute das OnePlus 7T (Pro) in Smartphones

Surface Pro 7 und Surface Laptop 3 landen in Deutschland in Tablets

o2 LTE-Ausbau: Telefónica baut 850 neue LTE-Sender im September in Telefónica

Telekom: Über 82.000 weitere Haushalte mit bis zu 100 MBit/s im Netz in Telekom

Street View in Deutschland: Google lässt Datenschutzvorgaben prüfen in Marktgeschehen