Samsung Galaxy S3: Test diverser Oberschalen + Gewinnspiel

Wenn es um den Schutz unserer Smartphones bzw. dessen Display geht ist uns doch meistens nichts zu teuer. Wer kauft sich schon ein 600,- EUR Handy um dann nach 2 Wochen einen üblen Kratzer festzustellen. Die Wahl hat man zwischen Polycarbonat oder einfachem glatten Plastik bis zu Leder und anderen edlen Materialien, die das Handy in Form von Cases, Taschen usw. schützen. Wir wurden angefragt, ob wir ein paar der Oberschalen vorstellen könnten und möchten dies im folgenden Bericht natürlich sehr gern tun.

Ich teile die Oberschalen in Taschen ein, damit meine ich die Lederhüllen – meist noch mit Fächern für Visitenkarten, EC-Karte o. ä., dann haben wir noch Bumper die lediglich den Rand des Handys umhüllen und zum Schluss noch Cases, die einfach hinten dran geclipst werden und somit primär die Rückseite schützen.

Taschen

Zenus Masstige Oak Wood Block Diary

Diese Tasche der Marke ZENUS ist aus sehr hochwertigen Materialien hergestellt. Auf der Innenseite des Deckels bzw. Display-Schutz ist Platz für Visitenkarten oder EC-Karten oder dergleichen. Das Handy wird einfach nur eingeclipst und die Tasche hat an allen wichtigen Plätzen Aussparungen. Kamera, Lautsprecher, etc. sind alle zugänglich. Die Tasche ist sehr gut verarbeitet und dürfte das Mobilteil auf jeden Fall sehr gut schützen. Die Tasche wird einfach nur zugeklappt und hat keinen extra Magnet- oder Nietenverschluss.

Der aktuelle Preis liegt hier bei ca. 27,- EUR.

Zenus Galaxy S3 Masstige color edge diary series

Auch diese Tasche der Marke ZENUS entspricht bis auf ein kleines Detail der vorher vorgestellten Hülle. Auch hier gibt es im Innenteil Fächer für Visiten- oder Bankkarten. Abgesehen von der Farb- und Material-Wahl ist hier auch noch auf der Rückseite ein Ständer angebracht, welcher das Handy in bequemer Leseposition aufstellt. Zusätzlich ist hier der Verschluss als ein Nietenverschluss gewählt, so dass die Tasche nicht aus versehen geöffnet werden kann.

Der aktuelle Preis liegt hier bei ca. 30,- EUR.

Zenus Masstige Heritage Diary

Die ZENUS Masstige Heritage Tasche besticht durch ihr neutrales Äußeres. Das optisch sehr ansprechende neutrale Leder schützt das Gadget vor den meisten Einflüssen. Wie auch die beiden anderen Taschen gibt es auch hier in der Innenseite des Deckels Fächer für Bankkarten etc. Das Handy wird nur eingeclipst und ist an den Tasten (Power, Lautstärke, etc.) gut zugänglich. Der Deckel wird mit einem Magnetverschluss zugeschlossen. Von allen bisher vorgestellten Taschen gefällt mir diese am besten.

Der aktuelle Preis liegt hier bei ca. 30,- EUR.

Zenus Samsung Galaxy S3 Masstige E-note Diary Camel

Auch bei diesem Case aus dem Hause ZENUS wird das komplette Gerät umschlossen und in diesem Fall sogar per Niete verschlossen. Zwei verschieden farbige Leder sorgen für die etwas besondere Optik und bringen in Kombination mit dem Logo unten rechts ein bisschen Style aufs Parkett. Auch bei dieser Tasche wurden die entsprechenden Öffnungen für die jeweiligen Schalter und Anschlüsse ausgespart.

Der aktuelle Preis liegt hier bei ca. 30,- EUR.

IMYMEE Flip Card Diary Case for Samsung Galaxy S3 – Green

Das Flipcard Diary von IMYMEE haut natürlich schon allein wegen der Farbwahl auf die *zensiert*! In einem fast schon giftig grünen Gehäuse wird hier das SGS3 untergebracht. Auch der Mechanismus, welcher das Handy festhält ist ein wenig anders und es benötigt auch etwas Zeit das Handy dort einzufädeln. Die Klappe wird nicht durch einen Magnet o. ä. geschlossen und die Aussparungen sind wie immer vorhanden. Auffallen wird man damit auf jeden Fall :-)

Der aktuelle Preis liegt hier bei verhältnismäßig günstigen 19,99 EUR.

Tridea Flip Card Pocket Case

Die letzte heute vorgestellte Tasche trägt den Namen Tridea Flipcard Pocket Case. Der Deckel ist sehr dünn und beherbergt lediglich Platz für eine EC-Karte oder Visitenkarte. Die Innenseite der Rückseite ist nicht gepolstert, wie bei den anderen Taschen. Auf der Rückseite ist noch eine extra verstärkte Halterung für die Frontklappe montiert. Das Frontcover wird bei dieser Tasche durch eine magnetische Lasche gehalten.

Preislich liegen wir bei Amazon bei 19,49 EUR.

Bumper o. ä.

Tridea Bumper Case

Das Tridea Bumper Case besteht aus diesem weichen Kunststoff, welcher lediglich die Seite des Smartphones umhüllt. Auf der Vorder- und Rückseite steht das Silikon über und somit ist das Handy vor dem gröbsten geschützt. Lediglich ein direkter Kontakt mit dem Display oder der Rückseite mit einem entsprechenden Gegenstand dürfte das Handy beschädigen.

Dieser Bumper wird aktuell bei Amazon für knapp 16,49 EUR gehandelt.

Cases

Mein persönlicher Favorit sind die Clip-Cases, welche einfach auf die Rückseite geclipst werden. Die Oberschalen stehen meist über und schützen somit das Display auch beim auflegen auf einen Tisch o. ä. Ein unglücklicher Sturz auf das Display würde aber vermutlich schlimme Folgen haben.

Tridea Samsung GalaxyS3 SF coating ALLKE Blue

Bei diesem Case ist die Rückseite mit diversen Schriftzügen versehen. Dies dient nicht nur der Optik, sondern lässt das Handy so viel griffiger in der Hand liegen. Gerade die Rückseite des Galaxy S3 ist ja von Haus aus sehr rutschig. Dieses Case trägt kaum auf, steht auf der Oberseite für den Display-Schutz ein wenig über und sorgt für besseren Halt.

Der aktuelle Preis liegt hier bei günstigen 11,49 EUR.

IMYMEE Colour Case Loco Series for Samsung Galaxy S3 – Black

Wie schon gesagt, bin ich absoluter Fan solcher Cases. Schön schlank und schlicht schützt diese die Rückseite und wegen der Überlappung auf der Front auch bedingt das Display. Allerdings ist dieses Case hochglanzpoliert und sorgt tatsächlich für mehr Fingerabdrücke als das original Cover.

Für schlappe 14,36 EUR seid ihr aktuell dabei.

IMYMEE Maximum Protection Tank Case for Samsung Galaxy S3 – White

Das Maximum Protect – Case könnte wie es der Name verspricht für den ultimativen Schutz sorgen. Die Front ist zwar lediglich durch die überlappenden Schaumstoff/Silikon-Ränder geschützt, die Rückseite dagegen hält etwas übertrieben aber vermutlich sogar einen Schuss aus. Durch das Waben-Muster auf der inneren Rückseite wird diese extrem verstärkt und die weiße Rückschicht ist aus sehr stabilem Hartplastik. In Kombination mit einer Display-Schutzfolie ist dieses Case sicherlich ein ultimativer Schutz für Outdoor-Fans etc.

Preislich liegen wir hier bei diesem Case bei aktuell knapp 19,- EUR.

Mein aktuell noch genutztes Case von iLuv hatte ich ja schon einmal vorgestellt. Der Ordnung halber hier noch 2 Fotos davon:

Gewinnspiel

Da wir die Hüllen kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen haben, ich allerdings nichts mit so vielen Taschen etc. anfangen kann, werde ich 8 dieser Oberschalen für das Samsung Galaxy S3 hier an euch verlosen. Ihr müsst dazu lediglich einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen, welche der Oberschalen euch am besten gefällt. Das Gewinnspiel endet am Freitag den 05. Oktober 2012 um 22 Uhr und dann wird der glückliche Gewinner der jeweiligen Tasche, Oberschale, etc. per Random.org gezogen. Teilen des Beitrags in den sozialen Netzwerken wäre zudem nett. Viel Glück!

Gewinner

Es war doch einiges an Arbeit – aber hiermit darf ich die glücklichen Gewinner aus knapp 200 Kommentaren bekanntgeben:

  • Nadine
  • Max
  • Anna
  • Stefan
  • Ute
  • Andre
  • Christoph
  • Chris

Die Gewinner(innen) erhalten in Kürze eine Mail, um mir die Adresse zu vermitteln. Nächste Woche gehen die Cover dann auf die Reise…

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.