Samsung Galaxy S5: Android 5.1 wird in den USA verteilt

Samsung Galaxy S5 SGS5 Header

Nach dem Samsung Galaxy S6 scheint in den USA auch schon das Modell vom Vorjahr, das Galaxy S5 an der Reihe für Android 5.1 zu sein. Es sieht so aus, als ob das Update bei T-Mobile schon an Kunden verteilt wird.

Erste letzte Woche gab es hier die Meldung, dass Samsung in den USA damit begonnen hat, Android 5.1 Lollipop für das Galaxy S6 (Edge) zu verteilen. Und diese Woche gibt es schon die Meldung, dass der Vorgänger, das Galaxy S5, an der Reihe ist. Ebenfalls bei T-Mobile USA. Das bedeutet aber, dass das Update fertig ist und auch bald bei uns eintreffen dürfte. Bei SamMobile hat man die Details zum Update, fertiggestellt wurde es demnach am 10. Juni.

Wie und wann das Update hier in Deutschland eintreffen wird lässt sich nur sehr schwer abschätzen. Das Update für das Galaxy S6 ist mittlerweile zum Beispiel in Frankreich eingetroffen, das hat gut eine Woche gedauert. Es ist aber noch nicht in Deutschland verfügbar. Nach welchen Kriterien Samsung hier vorgeht wissen wir nicht, wir halten euch aber auf dem Laufenden und ihr könnt uns wie immer einen Tipp schicken, wenn das Update bei euch eintrifft.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.