Samsung Galaxy S5: Qi-Receiver ausprobiert

Samsung Galaxy S5 QI Receiver Zubehör IMG_9113

Seit einiger Zeit benutze ich das Samsung Galaxy S5 als meinen täglichen Begleiter. Wie unsere geneigten Leser sicher wissen, ist das Galaxy S5 IP67 zertifiziert und besitzt deshalb auf der Unterseite eine Klappe, welche den USB-Port mit einer Gummidichtung vor dem Flüssigkeitseintritt bewahrt.

Leider finde ich es mehr als fummelig, diesen Deckel jedesmal beim Ladevorgang raus- und wenn das Handy voll ist wieder reinzufriemeln. Datenübertragung klappt ja prima via AirDroid, aber laden… Aber halt! Natürlich kann das S5 auch via Qi aufgeladen werden. Zwar nicht von Haus aus, aber es bleibt die Option ein Cover inkl. Qi-Spule zu kaufen oder aber einen Qi-Receiver zwischen Akku und Deckel einzusetzen.

Nachdem ich kein lieferbares QI-Cover gefunden hatte, entschied ich mich letztendlich für einen Qi-Receiver. Diesen hab ich mir kurzerhand bei Ebay rausgelassen. Der komplette Versand lief über das lange WE innerhalb von 4 Tagen aus London. Natürlich findet ihr einen solchen Qi-Receiver auch bei Amazon und Co.

Samsung Galaxy S5 QI Receiver Zubehör IMG_9097

Installation

Die Installation gestaltet sich super einfach. Ihr müsst lediglich das Cover des S5 abnehmen und den Klebestreifen des Qi-Receivers abziehen. Dieser dient lediglich der leichten Fixierung, damit die zwei Kontakte des Receivers nicht den Kontakt mit den Gegenstücken am S5 verlieren. Dann den Deckel wieder aufstecken und schon sollte das Galaxy S5 auch ohne lästige USB-Deckel-Fummelei aufladen.

Ein erster Test verlief prima. Das normale Cover bildet eine minimal spürbare Beule, unter dem S View-Cover fällt der Receiver aber überhaupt nicht auf.

Samsung Galaxy S5 QI Receiver Zubehör IMG_9115

ACHTUNG: Dadurch, dass das S5 diese kleine Beule auf der Rückseite ausbildet, würde ich nicht mehr darauf wetten, dass es tatsächlich noch IP67-Zertifiziert ist. Beachtet das bitte unbedingt! Im Zweifelsfall einfach ein wenig warten und gleich das originalk Cover inkl. Qi-Funktion erwerben, sobald es mal lieferbar ist.

Und sonst noch?

Samsung Galaxy S5 QI Receiver Zubehör IMG_9111

Dadurch, dass bei vielen neuen Handys die NFC-Funktion im Akku integriert ist, blieb natürlich die Frage über, ob diese Funktionalität mit dem darüber gelegten Qi-Receiver noch gegeben ist? Ich kann bestätigen, dass in meinem Fall NFC noch problemlos funktioniert. Dies liegt vermutlich daran, dass der Akku um einiges größer ist, als die Qi-Receiver-Karte und deshalb noch genügend Spielraum für das NFC-Feld über bleibt.

Der Ladevorgang ist natürlich über Qi deutlich langsamer, denn durch den kabellosen Ladevorgang geht auch einiges an Energie flöten. Was übrig bleibt ist der Komfort. Ich werde die tatsächliche Ladezeit die Tage hier einfügen, wenn ich das Handy mal 2-3mal komplett über Qi aufgeladen habe.

[galleria]Samsung Galaxy S5 QI Receiver Zubehör IMG_9112

Samsung Galaxy S5 QI Receiver Zubehör IMG_9110

Samsung Galaxy S5 QI Receiver Zubehör IMG_9100

Samsung Galaxy S5 QI Receiver Zubehör IMG_9098

Samsung Galaxy S5 QI Receiver Zubehör IMG_9115[/galleria]

Fazit

Von mir bekommt der Qi-Receiver eine Kaufempfehlung! Die knapp 20 EUR inklusive Versand sind in meinen Augen sehr gut angelegt. Ich werde meine Philips Ladeplatte wieder in der Firma aufstellen und kann dort das Handy dann problemlos ablegen und aufladen.

Partnerlinks im Beitrag

[ASA]B00F3J2KJW[/ASA]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.