Samsung Galaxy S6: Details zur Hardware und Samsung Pay

Samsung Galaxy Alpha Header

Samsung Galaxy Alpha

Die Präsentation des Samsung Galaxy S6 rückt immer näher und so kommt es, dass wir momentan fast täglich neue Details zum Flaggschiff erhalten. Heute gibt es neue Details zur Ausstattung des Androiden.

Bei BGR hat man heute einen exklusiven Bericht veröffentlicht, in dem man uns neue Details zur Ausstattung des Samsung Galaxy S6 nennt. Samsung soll demnach tatsächlich auf ein Gehäuse aus Glas und Metall setzen, es ist aber gut möglich, dass das Gerät damit nicht mehr wasserdicht sein wird.

Bei der Ausstattung spricht BGR von einem 5,1 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel. Samsung soll hier auf die bewährte AMOLED-Technik setzen. Die Kamera löst angeblich mit 20 Megapixel auf und damit man auch ordentliche Selfies machen kann, gibt es 5 Megapixel auf der Front.

Das Galaxy S6 soll in drei Speichergrößen, 32 GB, 64 GB und 128 GB, auf den Markt kommen. Der Akku ist wohl 2550 mAh stark und kabelloses Laden wird von Haus aus unterstützt, sprich es ist eingebaut. Das Flaggschiff soll die neue Schnelladefunktion unterstützen und 10 Minuten am Strom reichen, um das Gerät für 4 Stunden nutzen zu können. LTE Cat4 ist ebenfalls mit an Bord.

Samsung hat in den letzten Wochen wie erwartet an einem eigenen Dienst zum mobilen Bezahlen gearbeitet. Diesen wird man laut BGR Samsung Pay nennen. Der Dienst basiert, wie auch Apple Pay, auf der NFC-Technologie. Auf SamMobile gab es heute übrigens ebenfalls einen Bericht zu diesem Thema, dort wird vor allem eine enge Partnerschaft mit VISA hervorgehoben.

Jonathan S. Geller von BGR spricht davon, dass er Bilder des Gerätes gesehen hat, diese aber zum Schutz seiner Quelle nicht veröffentlichen möchte. Sollte das stimmen, und besonders abwegig sind die genannten Informationen ja nicht, kann man diesem Gerücht durchaus Glauben schenken. Man sollte aber wie immer skeptisch sein und sich seine eigene Meinung bilden. Samsung wird das Galaxy S6 sehr wahrscheinlich am 1. März auf dem MWC 2015 vorstellen.

Hier noch mal die Liste der von BGR veröffentlichten Spezifikationen:

  • 64-bit eight-core 14nm CPU which is 50% faster
  • 5.1-inch Quad HD Super AMOLED display with a 577ppi density, stunning outdoor visibility, super dim mode for late night.
  • A huge 20 megapixel OIS camera sensor and a 5 megapixel f/1.8 front-facing camera with real-time HDR
  • 32 / 64 / 128GB of storage
  • 2550mAh battery
  • Built-in wireless charging
  • Four hours of usage on a 10 minute charge
  • Quick connect charging
  • Samsung Pay: works with 90% of existing magnetic stripe payment terminals, and NFC payment terminals
  • Metal and glass body
  • Gorilla Glass 4
  • Cat 6 LTE

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.