Samsung Galaxy S7 Edge: Erstes Bugfix-Update für Android 7.0 Nougat

Samsung verteilt aktuell das Nougat-Update für das Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge. Es sieht so aus, als ob mittlerweile auch ein Bugfix-Update bereit steht.

Während viele Nutzer immer noch auf das vor ein paar Tagen in Deutschland angekündigte Update auf Android 7.0 Nougat für das Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge warten, scheint Samsung schon ein kleines Buxfix-Update zu verteilen. Zumindest das Galaxy S7 Edge wird mit einem knapp 15 MB großen Update versorgt.

Es gibt keine Details zum Changelog, Samsung dürfte damit aber ein paar Fehler korrigieren, die man vielleicht nach dem Rollout von Android 7.0 gefunden hat. Es ist aber unklar, ob auch das Samsung Galaxy S7 versorgt wird, denn das Update ist bisher nur auf einem Samsung Galaxy S7 Edge aufgetaucht.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Enpass wechselt zum Abo-Modell in Software

Fitbit OS 4.1 kommt im Dezember in Wearables

Google Maps bekommt Übersetzer in Dienste

Pokémon für die Nintendo Switch: Kritik und positive Testberichte in Gaming

Windows 10 November 2019 Update ist da in Firmware & OS

Apple TV: App für Fire TV (3. Gen) ist da in Dienste

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News