Samsung Galaxy S8: November-Patch und neue Oreo-Beta

Samsung hat damit begonnen den November-Sicherheitspatch für das Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus zu verteilen. Außerdem gibt es auch eine neue Oreo-Beta.

Der November-Sicherheitspatch für das Samsung Galaxy S8 (Plus) ist da und wird ab sofort verteilt. Das Update bringt einen Fix für die KRACK-Sicherheitslücke mit und wird von einem 545 MB großen Download begleitet. In den Niederlanden ist das Update bereits verfügbar, doch so ein Rollout beginnt immer in mehreren Phasen.

Da ich kein Galaxy S8 hier habe, müsst ihr also einfach mal selbst schauen. Die Suche kann manuell in den Einstellungen des Gerätes angestoßen werden.

Samsung hat heute außerdem auch die dritte Beta von Android 8.0 Oreo für das Galaxy S8 freigegeben, die übrigens auch den November-Patch beinhaltet. Doch wie es aussieht bleibt es bei der begrenzten Anzahl an Ländern, denn Deutschland ist wieder nicht dabei. Dabei stand am Anfang mal im Raum, dass Samsung dieses Jahr weitere Länder mit der zweiten Oreo-Beta hinzufügen möchte.

Die Samsung Experience 9.0, wie sie nun heißt, scheint aber so langsam auch in die Phase zu gehen, in der man sich der Performance annimmt. Samsung hat diverse Fehler beseitigt und die Stabilität optimiert. Trotzdem würde ich mir keine großen Hoffnungen machen, ich glaube die finale Version von Android 8.0 Oreo wird erst Anfang 2018 auf dem Samsung Galaxy S8 (Plus) eintreffen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.