Samsung Galaxy S8: Android 8.0 Oreo Beta mit Samsung Experience 9.0 ist da

Samsung hat heute den offiziellen Startschuss für die erste Beta von Android 8.0 Oreo für das Galaxy S8 (Plus) gegeben. Deutschland ist noch nicht dabei.

Wer das aktuelle Galaxy S-Flaggschiff von Samsung besitzt kann (wie im letzten Jahr) wieder die Beta der aktuellen Android-Version testen. In diesem Fall ist vom Galaxy S8 (Plus) und Android 8.0 Oreo die Rede. Samsung hat die Beta heute angekündigt und spricht beim großen Update von der Samsung Experience 9.0.

Es hat sich schon öfter angedeutet, dass so ein Beta-Test kommt und erst gestern gab es dann konkrete Hinweise. Nun ist die Beta offiziell und sie wird wie erwartet erst mal nicht in Deutschland verfügbar sein. Samsung lädt Nutzer aus Südkorea, den USA und Großbritannien zum Beta-Test von Android 8.0 ein.

Es steht allerdings weiter im Raum, dass Deutschland bei der zweiten Beta mit dabei sein könnte, bestätigt hat das Samsung jedoch noch nicht. Sobald wir etwas hören wird es natürlich ein Update geben, doch da die Quelle gestern zuverlässig war gehe ich davon aus, dass deutsche Nutzer bald dabei sein werden.

Samsung Experience 9.0: Changelog und Screenshots

Samsung hält sich leider mit Details in der Ankündigung zurück, doch die findet man mittlerweile schon im Netz. Ich empfehle euch unter anderem diesen Beitrag bei Reddit, in dem ein Beta-Nutzer erste Fragen beantwortet und bereits Screenshots geliefert hat. Die neuen Emoji gibt es hier und so sieht das Menü nach längerem Drücken auf ein App-Icon aus. Fehlt eigentlich nur noch der Changelog und diesen hat SamMobile von einem Beta-Tester zugeschickt bekommen.

Wichtig: Es ist noch vollkommen unklar wann der finale Release ist, Samsung gibt noch nicht mal einen ungefähren Zeitraum an. Beim Galaxy S7 kam das Nougat-Update bei den meisten erst 2017 an, ich denke Q1 2018 ist also realistisch. Wir werden euch wie immer bei der Entwicklung auf dem Laufenden halten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.