Samsung Galaxy S8: Neue Skizzen sollen Gehäusegröße verraten

Es gibt mal wieder einen neuen Leak zum Samsung Galaxy S8 (Plus) und heute sehen wir die mutmaßlichen Abmessungen vom neuen Android-Flaggschiff.

Seit dem letzten großen Leak zum Samsung Galaxy S8 sind ein paar Tage ins Land gezogen und es gab so gut wie jeden Tag neue Gerüchte. Die meisten ignorieren wir hier und versuchen die herauszufiltern, die vielleicht kein Müll sind. Wobei wir hier natürlich auch nur raten können. Die folgenden Skizzen des Galaxy S8 wurden von Cnet Korea veröffentlicht, wo man das Modell bereits gesehen haben will.

Die Skizzen passen zu einem älteren Leak mit dem Rendering von einer Hülle und optisch passt das skizzierte Gerät zum Leak von Evan Blass. So langsam aber sicher schließt sich der Kreis und wir bekommen einen immer besseren Eindruck vom Samsung Galaxy S8. Das Modell soll in zwei Versionen auf den Markt kommen.

Bei der Bezeichnung wird Samsung dieses Jahr das „Edge“ weglassen und es durch ein „Plus“ ersetzen. Das liegt daran, dass beide Modelle ein Edge-Display haben werden. Das Display vom kleinen S8 soll 5,6-5,8 Zoll groß sein und beim Plus sind es 6,1-6,2 Zoll. Die Gerüchteküche ist sich hier noch nicht einig. Sicher ist aber, dass das Display des Galaxy S8 eine ganze Ecke größer als beim Galaxy S7 sein wird.

Falls diese Skizzen der Wahrheit entsprechen, dann bestätigen sich auch noch mal den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite, den vierten Knopf auf der Seite (der vermutlich den digitalen Assistenten Bixby startet) und den Klinkenanschluss für Kopfhörer. Das Samsung Galaxy S8 wird vermutlich am 29. März vorgestellt.

Anmerkung: Das blaue Modell auf den Bildern in diesem Beitrag soll das Samsung Galaxy S8 und das gelbe Modell das Samsung Galaxy S8 Plus darstellen.

Quelle Cnet Korea (via Pocketnow)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.