Samsung Galaxy Tab 2 mit Android 4.0 kommt zum Mobile World Congress

Noch ein Samsung-Tablet mit 7-Zoll-Formfaktor wird das Galaxy Tab 2, welches wohl nun der offizielle Nachfolger vom ersten Galaxy Tab werden soll. Das Gerät kann technisch überzeugen, bietet aber wenig Neues, bis auf das vorinstallierte Android 4.0 Ice Cream Sandwich. In erster Linie will Samsung hier wohl über den Preis punkten, denn die UVP liegt (zumindest in Finnland) bei 349 Euro für die WiFi-Version und 429 Euro für die 3G-Version.

Angetrieben wird es von einem Dual-Core-Prozessor mit jeweils 1 GHz Taktrate pro Kern, dem 1 GB RAM zur Seite stehen. Das PLS-TFT-Display löst mit 1024 mal 600 Pixel auf. Es sind zudem eine 3 Megapixel Kamera sowie eine VGA-Frontkamera verbaut. Sonst noch an Bord des 10,5 mm dünnen Tablets sind HSPA+ Unterstützung, Wi-Fi, Bluetooth 3.0, A-GPS, 16 oder 32GB interner Speicher, ein microSD-Slot und ein 4.000mAh Akku. Zum Mobile World Congress Ende Februar soll es dann vorgestellt werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.