Samsung Galaxy Tab S kaufen und 100 Euro Cashback erhalten

samsung gewinner sparen

Samsung erstattet Käufern eines Galaxy Tab S ab dem 27. Januar 100 Euro Euro direkt auf das Bankkonto.

Noch im Gültigkeitszeitraum des Samsung Neujahrsdeals für das Galaxy Note 4 bringt Samsung eine weitere Cashback-Aktion an den Start. Wer bis zum 15. Februar ein Galaxy Tab S erwirbt, darf sich anschließend über eine Cashback-Zahlung in Höhe von 100 Euro freuen. Auch eine Vertragsverlängerung bzw. der Abschluss eines Neuvertrags berechtigt zur Teilnahme. Ans Anlass für die Aktion nimmt man die Testsieger-Wertung bei Stiftung Warentest, weshalb man das Ganze auch „Gewinner sparen“ nennt.

Teilnahmeberechtigt sind alle für den deutschen Markt bestimmten Tablets, der Formfaktor spielt keine Rolle. Unbeachtet der Farbkombinationen sind es also vier Geräte: Galaxy Tab S 8.4 mit und ohne LTE-Modul sowie das Galaxy Tab S 10.5, ebenfalls als LTE-Variante oder auch WiFi-only.

Wie üblich beschränkt Samsung die Aktion nicht nur auf genannte europäische Modelle, sondern auch teilnehmende Händler. Dabei sind Auktionen ausgeschlossen, wer bei einem großen Händler wie Amazon oder Saturn zuschlägt, hat jedoch nichts zu befürchten. Da Samsung bei der Registrierung die EAN abfragt, empfiehlt sich – wenn möglich – ein vorheriger Abgleich mit der Liste in den Teilnahmebedingungen.

Zur Registrierung wird desweiteren eine Kopie des Kassenzettels benötigt, von der Verpackung muss Serien- bzw. IMEI-Nummer notiert werden. Jeder Haushalt darf mit höchstens zwei Geräten teilnehmen, stimmt mit den Daten alles, ist das Geld nach wenigen Wochen auf dem Konto.

Zur Aktionsseite →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.