Samsung Galaxy Watch ist offiziell

Samsung Galaxy Watch

Samsung hat heute nicht nur das Galaxy Note 9 vorgestellt, es gibt wie erwartet auch eine neue Smartwatch. Die kommt erneut mit Tizen, heißt nun aber anders.

Der neue Name der Smartwatch von Samsung lautet Galaxy Watch, Samsung trennt sich damit vom Gear-Branding. Die Galaxy Watch löst die Gear S3 ab, wobei es genau genommen letztes Jahr auch eine Gear-Smartwatch gab, die Samsung Gear Sport.

Statt einer Gear S4 gibt es nun aber die Galaxy Watch und man nutzt das bekannte Galaxy-Branding der Smartphones und Tablets auch für das Wearable. Als OS bleibt allerdings weiterhin Tizen installiert, nun jedoch in Version 4.0.

Samsung Galaxy Watch Schwarz

Auf Grund des neuen Namens wurde im Vorfeld auch spekuliert, dass Samsung nun zu Wear OS von Google wechseln könnte, doch in diesem Bereich möchte Samsung lieber unabhängig bleiben und setzt auf das hausinterne Betriebssystem.

Die Eckdaten der Samsung Galaxy Watch: OLED-Display (geschützt mit Gorilla Glass DX+), 60.000 Watchfaces, LTE, eine IP-Zertifizierung, eine Akkulaufzeit von „mehreren Tagen“ und mehr. Der Fokus lag bei der Demo auf Fitness- und den Schlaftracking-Möglichkeiten. Samsung wird das Modell in zwei Größen anbieten.

Alle technischen Details gibt es auf dieser Seite von Samsung.

Samsung Galaxy Watch Rosa

Die Samsung Galaxy Watch wird ab dem 24. August in den USA, ab dem 31. August in Südkorea und ab dem 12. September in weiteren Märkten verfügbar sein. Ich denke Deutschland wird zu diesen weiteren Märkten im September gehören. Die Samsung Galaxy Watch dürfte später auf dieser Seite von Samsung auftauchen.

Samsung Galaxy Watch Specs

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.