Samsung Galaxy X: Weiteres Android-Flaggschiff für 2017 geplant

Samsung soll für das kommende Jahr, neben dem normalen Lineup, auch an einem neuen Flaggschiff arbeiten, welches sich wohl Galaxy X nennen wird.

Bei Samsung hat man in diesem Jahr noch ein neues Flaggschiff in der Pipeline, das Galaxy Note 6. Im nächsten Jahr wird man allerdings deutlich mehr Flaggschiffe auf den Markt bringen, denn neben dem Galaxy S7, Galaxy S7 Edge, Galaxy Note 7 und Galaxy Note 7 Edge, es kommen wohl 2 Versionen, ist auch ein Galaxy X geplant.

Hierbei soll es sich aber nicht um ein Smartphone für die breite Masse handeln, wie der Name schon sagt läutet es angeblich eine neue Kategorie ein. Es soll sich dabei um das Gerät handeln, welches man falten können wird. Außerdem plant Samsung wohl ein Display mit einer 4K-Aufösung für das Galaxy X.

In den letzten Jahren gab es immer wieder Gerüchte zu einem solchen Gerät von Samsung, in den letzten Wochen haben sich die Hinweise auf einen Marktstart im kommenden Jahr allerdings gehäuft. Wir sind gespannt, die CES im Januar oder der MWC im Februar würden sich als Ort für eine Präsentation anbieten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.