Samsung: Großes Update für Galaxy S6, S6 Edge, S6 Edge+ und Note 5 kommt

Samsung Galaxy S6 Edge Test7

Samsung arbeitet momentan an einem großen Update für die aktuellen Flaggschiffe, es ist aber noch nicht sicher, ob es sich dabei schon um das Update auf das kommende Android 6.0, oder noch Android 5.1 handelt.

Glaubt man den gut informierten Quellen von SamMobile, dann arbeitet man bei Samsung momentan an einem großen Update für die aktuellen Android-Flaggschiffe, also das Galaxy S6, Galaxy S6 Edge, Galaxy S6 Edge+ und Galaxy Note 5. Ein Update, welches größer, als die bisherigen Updates sein soll.

Man konnte aber nicht erfahren, um welche Version es sich dabei handelt. Es könnte also sein, dass wir es hier noch mit Android 5.1 Lollipop und ein paar neuen Funktionen zu tun haben. Wahrscheinlicher ist aber, dass Samsung mit den Vorbereitungen für Android 6.0 Marshmallow begonnen hat. Bis jetzt gibt es allerdings immer noch keine finale Version von Google, zumindest nicht für die Öffentlichkeit, es kann sein, dass Hersteller diese bereits erhalten haben.

Es ist kein Geheimnis, dass diese Modelle das große Update auf Marshmallow erhalten werden, die Frage ist eben nur wann. Das Samsung Galaxy Note 4 soll ebenfalls versorgt werden, dürfte aber etwas später an der Reihe sein. Man muss wohl erst mal abwarten, was Google da am 29. September zu sagen hat.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung