Samsung hat mit der Produktion von 7 Zoll großen Amoled-Displays begonnen

Samsung hat damit begonnen Amoled-Displays mit einer Displaygröße von 7 Zoll zu produzieren und soll angeblich auch direkt ein neues Galaxy Tab mit eben diesem Displaytyp in Planung haben. Die Displays haben eine Auflösung von 1024×600 Pixel und eine Helligkeit von von 400 nit, das erste Tablet mit Amoled-Display Samsung Galaxy Tab 7.7 hat im Vergleich nur 250 nit.

Ich glaube bei dieser Meldung nicht unbedingt an ein neues Galaxy Tab, mit dem 7,7“ großen Tablet hat Samsung bereits ein passendes Gerät in dieser Kategorie für Anfang 2012. Vielmehr werden die Displays vermutlich für andere Hersteller wie Asus oder Sony sein. Die CES steht vor der Haustür und wir werden ab nächster Woche sicherlich schon die ersten Kandidaten zu sehen bekommen.

via nDevil quelle oled displays bild gayakuman

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte

simply Herbst-Special: 10 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro in News

Nissan zeigt Konzeptauto „für eine neue Ära“ in Mobilität

Sony Xperia 1 Professional Edition vorgestellt in Smartphones

Netflix: Das sind die November-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Huawei: Rekord von 2018 bereits geknackt in Marktgeschehen

Google Assistant: Neue Stimme landet in Deutschland in News

Freenet Mobile: Kein Anschlusspreis für LTE-Tarife in Tarife

Click to Pay: Mastercard, Visa, American Express und Discover starten Online-Bezahldienst in Fintech