Samsung arbeitet an iPhone-Support für die Gear S2

Nach der offiziellen Ankündigung der Gear S2 wurde gemunkelt, dass Samsung an einem Support für das iPhone arbeitet. Jetzt gibt es ein neues Gerücht.

Dieses kommt von SamMobile, die bei Informationen bezüglich Samsung immer sehr zuverlässig sind. Außerdem ist es nicht das erste Gerücht, welches von einem iOS-Support spricht. Ob das aber noch in diesem Jahr klappt, ist unwahrscheinlich.

Laut SamMobile arbeitet man aber mit Hochdruck an einem Gear Manager für iOS. Details zu diesem, also wie gut die Gear S2 und das iPhone zusammenarbeiten werden, wurden nicht genannt. Einen Zeitpunkt haben wir auch noch nicht.

Ich persönlich bin gespannt, wie gut dieser Schritt ankommen wird. Immerhin ist die Classic-Version der Gear S2 fast so teuer wie eine Apple Watch. Als iPhone-Nutzer wird man da vermutlich zum Modell von Apple greifen. Es sei denn, man möchte unbedingt eine runde Smartwatch. Da gibt es allerdings günstigere Alternativen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MX-30: Mazda zeigt erstes Elektroauto in Mobilität

Mobvoi TicWatch Pro erhält Schlafüberwachung in Wearables

Tipp: Golf Blitz für Android und iOS in Gaming

Dark Mode unter Android 9 in Software

Pixelmator Pro zum halben Preis in Software

Samsung: Ist das die AR-Brille? in AR & VR

Emoji 12.1 bringt 168 neue Optionen mit in News

Qualcomm: Snapdragon 735 wohl mit 7-nm-Verfahren in Hardware

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung