Marktgeschehen

Samsung: Keine Smartphones mit bada und Tizen in diesem Jahr, Fokus auf Android und Windows Phone

Laut zwei unabhängigen Berichten von Sammobile und GSM Insider wird sich Samsung in diesem Jahr wohl voll und ganz auf Android und Windows Phone 8 konzentrieren und hat Smartphones mit bada und Tizen erst mal hinten angestellt. Bei Tizen ist das eigentlich kein Wunder, die Plattform befindet sich immerhin noch in einem Entwicklungszustand und dürfte erst 2013 fertig sein und die Zukunft von bada ist ja sowieso fraglich. Vor einem Jahr hat Samsung auf der IFA 2011 drei neue Geräte mit bada 2.0 vorgestellt, ein neues Lineup wird es dieses Jahr allerdings nicht geben. Wie es hier weiter geht wird sich sowieso noch zeigen, denn bada und Tizen wird man kaum parallel anbieten.

Entwicklergeräte mit Tizen sind aber anscheinend schon raus und hier gilt es natürlich in Zukunft Entwickler an Board zu bekommen. Doch bei Android läuft es für Samsung momentan sehr gut und da ist es nur verständlich, dass man sich beim Weihnachtsgeschäft auf das Galaxy S3 und den Nachfolger des Note konzentriert. Gerüchten zufolge sind ja sogar noch weitere Galaxy-Smartphones geplant. Spannend wird es aber auch bei Windows Phone 8, der Anreiz hier mit vollem Risiko in den Markt einzusteigen dürfte sich in Grenzen halten, Nokia will man ihn aber sicherlich auch nicht alleine überlassen. Es wird definitiv ein interessantes Weihnachtsgeschäft in diesem Jahr.

via golem quellen sammobile gsm insider

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung