Samsung präsentiert Controller für die Gear VR

Samsung hat heute eine neue VR-Brille präsentiert, die zusammen mit einem Motion Controller ausgeliefert wird.

So wirklich neu scheint bei der Brille selbst allerdings nichts, sodass Gewicht, Optik und auch der Blickwinkel den Daten der Gear VR aus 2016 gleichen. Auch ist die „Samsung Gear VR mit Controller“ wieder mit den Smartphones der S7- und S6-Serie sowie dem Galaxy Note 5 kompatibel. Zudem dürfte auch das Galaxy S8 in die neue Gear VR eingesetzt werden können, ein USB-C-Adapter ist im Lieferumfang enthalten.

Der Controller erinnert von der Form her leicht an jenen der HTC Vive und enthält verschiedene Funktionstasten. Neben eines klickbaren Touchpads und einem Trigger-Button für Greifvorgänge gibt es Home- und Zurück-Taste sowie Lautstärketasten, Hauptaugenmerk liegt aber natürlich auf der Bewegungssteuerung. Zusätzliche Sensoren wie bei Oculus oder Vive liefert Samsung nicht mit, sodass Raum-Tracking nicht möglich sein sollte.

Der Controller besitzt ein Gewicht von 64 Gramm und kann bei Nichtbenutzung am Headset verstaut werden. Zwei AAA-Batterien sollen für eine Nutzungsdauer von 80 Stunden genügen. Die Verfügbarkeit der Brille mitsamt Controller soll ab dem 2. Quartal für 129,99 Euro gegeben sein, alternativ lässt sich der Controller auch zum Einzelpreis von 99,99 Euro erwerben, um ihn mit der alten Gear VR zu nutzen.

Quellen: Samsung SamMobile

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.