Samsung Presse-Event mit „Line-up 2012“ am 15. März

Wann genau Samsung die neuen Produkte für 2012 vorstellen wird, war bisher unklar, ziemlich sicher ist aber, dass es nicht zum Mobile World Congress sein wird. Jetzt heizt Samsung Benelux das Thema wieder an, denn man lädt zu am 15. März einem Samsung-Event nach Amsterdam ein. Dort will man das „Samsung Line-up 2012“ zeigen, was ja im Grunde diverse Geräte beinhaltet müsste, auch das Galaxy S3.

Die Einladung gibt Grund zu Spekulationen, denn einige Nutzer wollen in die Gebilde ein „S3“ bzw. zumindest eine „3“ hineininterpretieren können. Mir bleibt dieser optische Eindruck versagt, ich könnte mir allerdings schon vorstellen, dass wir im März eine Produktvorstellung von Samsung sehen.

Selbst wenn in Amsterdam nicht das „Hauptevent“ stattfindet, ist es ja durchaus möglich, dass wir wie in der Vergangenheit bei anderen Presseveranstaltungen zeitgleiche Satelliten-Events in verschiedenen großen Städten sehen werden. Ich bin gespannt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate 30 Pro startet in Europa in Smartphones

OnePlus 8 Pro: Skizze soll ersten Leak bestätigen in Smartphones

Audi zeigt den e-tron Sportback in Mobilität

Kein Android Auto: Porsche-Fahrer nutzen Apple iPhone in Mobilität

Xiaomi 9T Pro: Nachfolger im Dezember in Smartphones

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS

Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl mit Flaggschiff-Spezifikationen in Smartphones