Samsung SM-W750V: Neues Flaggschiff mit Windows Phone 8?

samsung_logo_header

Der Markt bei Windows Phone 8 gehört ganz klar Nokia und kein anderer Hersteller ist hier so motiviert, wie die Finnen. 2014 wird diesen Anteil direkt an Microsoft übergehen. Doch es könnte auch gut sein, dass Samsung sich im nächsten Jahr mit einem neuen Flaggschiff zurück meldet.

In Indien ist ein Samsung-Smartphone mit der Bezeichnung SM-W750V aufgetaucht, welches zu Testzwecken bei Zauba gelandet ist. Es handelt sich hier um ein Gerät in der Preisklasse von circa 400 Euro, was, in Kombination mit einem 5 Zoll großen Display, wohl eher für ein Gerät in der oberen Preisklasse spricht. Kombiniert man das mit der Tatsache, dass Windows Phone mittlerweile auch Quad-Core-Prozessoren und 1080p-Displays unterstützt, haben wir hier vielleicht ein neues Flaggschiff.

Meine Vermutung: Ein angepasstes Samsung Galaxy S4 mit der aktuellen Version von Windows Phone 8. Sollte Samsung hier allerdings den gleichen Einsatz, wie beim letzten Windows Phone zeigen, dann kann man sich das auch gleich sparen. Vielleicht hat die Meldung mit Nokia aber auch wieder das Interesse von Samsung geweckt. Ich könnte mir gut vorstellen, dass ein entsprechendes Windows Phone in der Schublade liegt, Samsung mit einer Veröffentlichung bisher aber eher gezögert hat.

Fakt ist auch, dass Microsoft ein weiterer Partner nicht schaden würde. Jetzt wo Nokia weg ist und auch HTC seinen Fokus wieder von Windows Phone abgerückt hat, steht man quasi alleine da. Eine Lösung, und ich wiederhole mich da immer wieder gerne, wäre es das OS in Zukunft kostenlos für alle Partner zur Verfügung zu stellen.

quelle sammobile

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.