Samsung Smart View 2.0 entkoppelt Live-TV

Samsung Smart View 2.0

Als Zweit-TV steht hier seit Kurzem ein Einsteigermodell von Samsungs 2015er TV-Serie im Haushalt. Tizen ist dort bereits an Bord und sagt mir sehr zu. Den ursprünglichen Plan, an dem TV einen Fire TV Stick zu betreiben, habe ich wieder verworfen, da die TV-Software so gut läuft. Ich bin noch voll im Ausprobier-Modus, möchte aber schon mal auf die App Samsung Smart View 2.0 hinweisen.

Für Samsung-TV-Nutzer sicher ein alter Hut, schließlich gab es von dem Programm bereits eine Version 1.0, aber für mich ist sie eben neu. Die Optik der App überzeugt mich zwar nicht voll und ganz, die Funktionen hingegen schon. So lässt sich mit Samsung Smart View 2.0 nicht nur der TV steuern, sondern es können auch Medieninhalte vom Smartphone bzw. Tablet auf dem TV wiedergegeben werden. Besonderes Highlight für mich ist aber, das Entkoppeln des Live-TV-Bildes.

Mit der App lässt sich das laufende TV-Programm nämlich einfach auf dem Smartphone oder Tablet mitnehmen, so verpasst man auch bei einem Toilettengang keine Szene mehr. 😜 Die Verzögerung ist hier minimal, liegt in meinem Fall bei unter einer Sekunde. TV und mobiles Endgerät müssen dafür natürlich im gleichen Netzwerk eingeloggt sein. Die App gibt es für Android, iOS und auch in einer PC-Version.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(
Samsung Smart View
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.