Samsung-Smartphones sorgen für Probleme bei Apps mit Material Design

Material Design

Mittlerweile haben bereits einige Smartphones und Tablets das Update auf Android 5.0 Lollipop erhalten, da trudeln auch immer mehr App-Updates mit Material Design ein. Auf Samsung-Geräten sorgen solche Aktualisierungen jedoch für Probleme.

Auch wenn die Designrichtlinie Material Design zusammen mit Android Lollipop eingeführt wurde, ist durch eine Bibliothek eine gewisse Abwärtskompatiblität mit älteren Android-Versionen sichergestellt. So sollte das neue App-Layout theoretisch auch auf Geräten wie dem Galaxy S5 problemlos funktionieren.

Da Samsung jedoch eine ältere Bibliothek implementiert hat, ist es Anwendungen nicht immer möglich, auf die neuere Version zuzugreifen. Dies sorgt ohne bestimmte Anpassungen an Samsung-Geräte im Eintwicklungsprozess für schwerwiegende Fehler und Abstürze. Solltet ihr also bereits auf solche Fehler gestoßen sein, ist höchstwahrscheinlich die Inkompatiblität der Samsung-Bibliothek Schuld.

 

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.