Samsung startet Community und Newsroom in Deutschland

Samsung wir ab sofort seine Onlinetätigkeiten in Deutschland verstärken. Dazu startet man einen lokalisierten Newsroom und auch eine Community.

Samsung wird zukünftig kein Risiko mehr eingehen, was den Außenauftritt angeht. Die Kontrolle über Neuigkeiten und vor allem Kundenanfragen will man auch Online erobern. In einem ersten Schritt startet das Unternehmen ab sofort den „Samsung Newsroom Deutschland“. Dort finden sich vom Hersteller vorausgewählte Neuigkeiten. Freilich auch solche, die Samsung in besonders gutes Licht rücken, aber immerhin kommen die Informationen aus erster Hand.

Viel bedeutender ist der Launch der deutschsprachigen Samsung Community. Dabei handelt es sich um eine Art Nutzerforum. Obwohl gerade erst gestartet, sind dort bereits jede Menge Einträge online. Die hat Samsung offensichtlich gezielt platzieren lassen. Dahinter dürfte auch die Bestrebung stecken, Nutzer bei einschlägigen Google-Suchen direkt mit dem eigenem Forum abzuholen. Als zentrale Anlaufstelle sicher ganz nützlich.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Unzufriedene Kunden: Salt mit neuer Fernbedienung für den Apple TV in Unterhaltung

Nintendo Switch: Morgen werden neue Spiele gezeigt in Gaming

MediaMarkt und Saturn: Veränderungen geplant in Marktgeschehen

Apple Pay bei der Sparkasse: Start wohl morgen in News

Telekom startet 5G in Hamburg in Telekom

Google Pixel: Feature-Updates eingeführt in Firmware & OS

Ghostbusters: Erster Trailer für Afterlife in Unterhaltung

Sony Xperia: Neues Flaggschiff mit viel RAM gesichtet in Smartphones

Infiniti: Lokaler Store liefert Tesla Model 3 an Bürgermeister aus in Mobilität

Freenet Mobile streicht Anschlusspreis für LTE-Tarife in Tarife