Samsung stellt Verkauf von Windows-RT-Tablet ein

Tablets

Groß angekündigt und nun? Nachdem Samsung das hauseigene Windows-RT-Tablet Ativ Tab in den  USA nicht einmal zum Verkauf anbot, wird man das Gerät auch hierzulande auslaufen lassen. Wie ein Sprecher von Samsung im Rahmen der CeBIT gegenüber heise bestätigte, wird das Unternehmen das Tablet in Deutschland und in weiteren europäischen Ländern nicht mehr an den Handel ausliefern. Derzeit ist das Gerät noch zu haben, Händler die es noch anbieten, werden aber nun nur noch ihre Lagerbestände abverkaufen.

Die zur einstmals angekündigte Anstecktastatur hat es hierzulande nie in den Handel geschafft, besonders für Office-Nutzer ist dies ein ärgerlicher Umstand. Auch wir hatten das Gerät bereits im Test und das Fazit fiel recht durchwachsen aus. Auf Geräte mit Windows RT muss natürlich niemand verzichten, andere Hersteller bieten diese weiterhin an.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.