Samsung stellt vor: Galaxy Ace, Galaxy Fit, Galaxy Gio und Galaxy mini

Nach den inoffiziellen Veröffentlichungen der neuen Einstiger-Smartphones mit Android, hat Samsung diese nun offiziell angekündigt. Von links nach rechts auf folgendem Bild seht ihr das Galaxy Ace, Galaxy Fit, Galaxy Gio und das Galaxy mini.

Alle Geräte laufen mit der TouchWiz-Oberfläche und sollen wohl recht günstig zu haben sein. Das Galaxy Ace ist ein 3,5 Zoll Gerät mit einem 800 MHz-Prozessor und HVGA-Auflösung, welches erst in Russland und später auch in Europa zu erwerben sein soll. Diverse Bilder zum Gerät findet ihr im gestrigen Beitrag.

Das Galaxy Fit wird einen 3,3-Zoll-Touchscreen mit QVGA-Auflösung besitzen und von einer 600 MHz-CPU angetrieben, während das Galaxy Gio ein ebenso kleines Display aber HVGA-Auflösung bietet. Das Galaxy mini mach auch nicht viel her, denn mit einem 3.1-Zoll-QVGA-Display und 600MHz Rechenleistung lockt es wohl nur absolute Smartphone-Einsteiger.

Auch wenn die Geräte für mich persönlich nicht interessant sind, so kann ich es nur begrüßen, dass Samsung auch für das untere Preissegment Android-Smartphones anbietet. Leider werden auch im Jahr 2011 in billige Smartphones noch QVGA-Displays gebaut, was ich absolut nicht begreifen kann. Sicher, irgendwo muss man sparen, aber auch ein HVGA-Display lässt sich heutzutage günstig produzieren und der sichtbare Gewinn an Schärfe ist auf Displaygrößen bis 3,2 Zoll deutlich erkennbar. Was haltet ihr von den Geräten?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.