Tizen: Samsung hat große Pläne

Samsung hat diese Woche eine Vorschau auf die neue Version von Tizen im Rahmen einer Entwicklerkonferenz gegeben – man hat große Pläne.

Der ein oder andere von euch wird mit Sicherheit ein Gerät mit Tizen nutzen. Das ist ein Betriebssystem von Samsung, welches unter anderem auf den Smart TVs des Unternehmens zum Einsatz kommt, aber auch die Gear S-Modelle antreibt.

Smartphones mit Tizen findet man hier – allgemein in Europa – aber nicht. Doch das könnte sich ändern, denn Samsung hat so langsam aber sicher globale Pläne für das OS. Man denkt darüber nach Tizen-Modelle auf der ganzen Welt anzubieten.

Das Unternehmen baut Tizen langsam, aber kontinuierlich aus und hat diese Woche auch gezeigt, wie es in Zukunft aussehen soll. In einem Interview, welches im Blog von Samsung selbst veröffentlicht wurde, plauderte Hyogun Lee, Leiter für Tizen bei Samsung, ein bisschen über die Zukunft. Man möchte sich unter anderem mehr auf Apps konzentrieren und das Ökosystem stärken. Das bedeutet, dass in Zukunft weitere Tizen-Geräte, wie Staubsaugerroboter, hinzugefügt werden.

Samsung: Sicherheit von Tizen optimieren

Doch Samsung weiß, dass Tizen ein Sicherheitsproblem hat und wird hier ebenfalls einige Optimierungen durchführen. Man kann es glaube ich so abkürzen: Bei den Smartphones kann man momentan noch nicht auf Android verzichten, auf allen anderen Geräten wird man aber Tizen installieren – sofern ein OS benötigt wird.

Ich glaube, dass wir da in den kommenden Monaten noch sehr viel mehr sehen werden. TVs, Kühlschränke und die Gear S waren nur der Anfang. Das Portfolio von Samsung ist groß und wird immer größer, Tizen könnte sich in den kommenden Jahren durchaus als ernstzunehmende Alternative für Android entwickeln.

Ich könnte mir zum Beispiel einen smarten Lautsprecher mit Tizen und Bixby-Assistent vorstellen. Doch an diesem Punkt sind wir aktuell noch nicht. Samsung möchte unabhängiger von Google werden und Tizen ist der einzige Weg dorthin.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung