Samsung veröffentlicht Quellcode für das Galaxy Note 2

Smartphones

Samsung hat den Quellcode für das Galaxy Note 2 im Open Source Release Center veröffentlicht und Modder dürfen sich schonmal auf neue ROMs in den nächsten Wochen freuen. Es handelt sich hier um Android 4.1.1 mit der neuesten Version von TouchWiz, welche jetzt modifiziert werden kann. Gerade bei den Note-Geräten macht es durchaus Sinn auf die Software von Samsung zu setzen, da diese an die Eingabe mit dem Stift angepasst wurde. Sobald Google allerdings das Update auf Android 4.2 veröffentlichen wird, dürften manche wieder vor der Frage stehen: Warten oder vielleicht doch auf ein reines Android setzen? Das Galaxy Note 2 ist mittlerweile übrigens in Deutschland erhältlich und kann zum Beispiel auf Amazon für 625 Euro bestellt werden. Haben wir schon Leser bei uns, die mit einem Galaxy Note 2 unterwegs sind? Wie ist denn euer Eindruck von dem Gerät selbst?

quelle sammobile


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.