Samsung erklärt Vorteile des Galaxy S5 gegenüber dem S3

Samsung Galaxy S5 Testbericht Header

Seit ein paar Tagen versucht Samsung, Galaxy S3-Nutzer durch kostenlose Beigabe eines Galaxy Tab 3 7.0 Lite zu einem Upgrade auf die neueste Generation bewegen. Dass das S5 dem 2 Jahre älteren Ex-Flaggschiff klar überlegen ist, sollte kein Geheimnis sein. Wieso das aber so ist, erklärt Samsung jetzt noch einmal genauer.

Die drei dazu veröffentlichten Werbespots richten sich vor allem an technisch weniger versierte Nutzer, die mit reinen Leistungswerten kaum etwas anfangen können. So demonstriert man die Leistung des Snapdragon 801-Prozessors lieber anhand eines Spiels: Asphalt 8 lädt im Video stets Bruchteile von Sekunden schneller.

Fehlen darf natürlich auch nicht der Kameravergleich. Selbstverständlich beginnt dieser mit den reinen Megapixel-Zahlen, welche ja bekanntlich eine große Aussagekraft besitzen. Mit Nennung der 16 Megapixel im S5 statt der lediglich acht des Vor-Vorgängers spricht der freundliche Samsung-Mitarbeiter von einem „größeren Sensor“. Mit der richtigen Sensorgröße von 1/2,6″ statt 1/3″ hätte man die Zielgruppe wohl überfordert, immerhin zeigt man aber einen Zoom-Vergleich von geschossenen Bildern, wo das S5 glänzen kann. Leider vergisst man nachfolgend zu erwähnen, dass auch das S3 schon einen HDR-Modus besitzt, die neu hinzugefügte Vorschau solcher Fotos direkt in der App ist aber auf jeden Fall sinnvoll.

Das dritte Video präsentiert Vorteile von Display und Gehäuse. Angepriesen wird das wirklich tolle 5,1 Zoll große Full-HD-AMOLED-Display sowie die IP67-Zertifizierung. Diese schützt das Galaxy S5 vor zeitweiligem Untertauchen bis zu einem Meter Wassertiefe.

Insgesamt sind die Unterschiede der beiden Smartphones doch recht anschaulich erklärt. Gerade für weniger in Benchmarks Interessierte sollte ein Vergleichen verschiedener Produkte im Elektronikmarkt um die Ecke jedoch nicht vergessen werden. Wir dürfen gespannt sein, wann Samsung uns die Vorteile des Galaxy S5 LTE-A gegenüber des bis dahin veralteten Vorgängers präsentiert.

Was haltet ihr von Samsungs Vergleichsvideos? Wirklich sinnvoll für potentielle Neukäufer?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.