Samsung Zubehör-Blockade: Erster Mod umgeht Einschränkungen

Galaxy Note3 S-view Cover_005_Front set 3

Wie aktuell bekannt wurde, sperrt Samsung mit dem KitKat-Update für das Galaxy Note 3 erstes Zubehör von Drittanbietern. Wer mit Root unterwegs ist, kann dieses Problem beheben.

Es war wohl nur eine Frage der Zeit, bis eine Lösung für die eingeschränkte Zubehör-Authentifizierung auftaucht, die wieder alle möglichen S View Cover mit einem Galaxy Note 3 verträglich macht. Wer sein Smartphone gerootet hat, kann das Xposed Framework installieren. Mit diesem Framework erhält der Anwender die Möglichkeit diverse Hacks, Modifikationen o. ä. sehr einfach ausführen zu können. Auf Basis dessen braucht dann nur noch der Mod „S-View ALL the covers“ eingespielt werden und die Einschränkungen dürften Geschichte sein. Der Quellcode des Mods ist für jeden einsehbar bei Github. Für Nutzer ohne Root gibt es noch keine Lösung, bzw. nur eine Bastelanleitung.

Danke Androidin!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.